Erfrischender Melonen Salat mit Feta

Eine Sache, die ich an unserem Lifestyle besonders schätze, ist die Einfachheit welche in der Küche Einzug hält. Bei meinen Rezepten, achte ich immer auf eine schnelle Zubereitung mit möglichst wenigen aber dafür hochwertigen Produkten. Aufwendige und zeitraubende Gerichte sind schon rein organisatorisch bei uns nicht möglich. Viele machen sich das gesunde Kochen viel zu kompliziert, so geht deshalb nur allzu oft der gute Vorsatz verloren – Schade! Ein schnelles und einfaches Gericht ist dieser Melonen-Feta Salat.

Zutaten für 2 Portionen:

400g Wassermelone
200g Feta (fettreduziert)*
1/2 Limette
2-3 Zweige Minze oder Zitronenverbene
3 EL Apfelessig
1 EL Hanf- oder Olivenöl
Salz und Pfeffer
etwas Chilli

Zubereitung:

  • Wassermelone und Feta in Stücke schneiden
  • Für das Dressing die Limette auspressen und mit Essig und Öl sowie Salz und Pfeffer gut vermischen
  • Die Minze zerkleinern und gemeinsam mit dem Dressing unter den Salat mengen
  • Besonders erfrischend wird der Salat, wenn man noch ein Stück Salatgurke in Würfel schneidet und unter den Salat mengt – wer es gern noch etwas würziger mag, kann dem Salat auch noch Rucola unterjubeln 🙂 

 

* Im Normalfall bin ich kein Fan von Lightprodukten – absolut nicht – aber in dem Fall, schmeckt mir der fettreduzierte Feta fast besser. Wenn Ihr keine Lightprodukte verwenden wollt, dann würde ich Euch empfehlen 100 g Feta mit natürlicher Fettstufe und 100 g Hüttenkäse zu vermischen. So könnt ihr Kalorien einsparen und der Salat liegt nicht so schwer im Magen.

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 308 kcal
Fett: 17,4 g
Kohlenhydrate: 16,9 g
Eiweiß: 20,2 g

Share: