Süßkartoffel – Brownies

Brownies mal ganz anders 🙂 Süßkartoffeln finden sich selten in Brownies – aber wieso eigentlich nicht? Süßkartoffeln eignen sich perfekt als gesunde Alternative und ich kann euch sagen, dass sie “normalen” Brownies in nichts nachstehen! Nebenbei könnt ihr euch noch jede Menge Kalorien sparen profitiert aber trotzdem von den tollen Inhaltsstoffen der Zutaten.

Zutaten:

1 große Süßkartoffel
2 Eier
50g Kokosöl
50g Honig
2 EL Kokosmehl
2 EL Kakaopulver
1 TL Weinsteinbackpulver
1/2 TL Zimt
1/2 Vanilleschote

Zubereitung:

  • Backrohr auf 180 Grad vorheizen
  • Die Süßkartoffel schälen und  fein reiben
  • Eier, Honig und die restlichen Zutaten dazu geben und verrühren
  • Eine Auflaufform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen
  • Ca. 30 Minuten backen
  • Je größer die Auflaufform desto schneller sind die Brownies fertig. Um dies zu testen, könnt Ihr mit einem Holzspieß hineinstechen – wenn noch Teig am Spieß klebt dann brauchen sie noch ein paar Minuten
  • Danach den Backofen ausschalten, die Form mit den Brownies aber noch eine halbe Stunde im Ofen nachziehen lassen

Nährwerte pro Brownie:

Kalorien: 104 kcal
Fett: 6,8g
Kohlenhydrate: 6,1g
Eiweiß: 3,5g

Die gesamte Masse reicht für ca. 12 Portionen

Share: