Schneller Linsensalat

Da ich mir mein Mittagessen zu 90% von zu Hause mitnehme, hab ich in letzter Zeit ein paar meiner Lieblingsgerichte auf meinem Blog veröffentlicht. Oft ist nicht viel dabei, man braucht nur die Idee dazu. So auch bei dem Linsensalat, für den es wenig Zutaten und Zeit bedarf. Somit gibt es keine Ausreden mehr 😉

Zutaten für 2 Portionen:

1 Dose Linsen (Abtropfgewicht meist um die 500g)
1 Frühlingszwiebel
1/2 rote Paprikaschote
100g Feta (fettreduziert z.B. von Salakis)
frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch usw.
oder wie jetzt im Frühjahr:
junge Löwenzahnblätter, Gänseblümchen, Waldkresse, Vogelmiere und Co.
2 EL Hanföl
2 EL Apfelessig
Salz & Pfeffer

Zubereitung:

  • Linsen in ein Sieb geben und etwas abtropfen lassen – nicht abspülen! Durch das durchspülen mit Wasser gehen vielen wertvolle Ballaststoffe die in Einlegewasser gelöst worden sind, verloren. Gilt für alle in Dosen konservierten Hülsenfrüchte.
  • Frühlingszwiebel und Paprika kleinschneiden und Feta zerbröseln
  • Alle Zutaten vermischen und abschmecken

Nährwerte pro Portion:

Kalorien: 378 kcal
Fett: 10,6 g
Kohlenhydrate: 38,8 g
Eiweiß: 27,7 g

Share: