Fertige Knusper-Müslis enthalten oft sehr viel zugesetzten Zucker und stellen deshalb oft, nicht das optimale Frühstück dar. Wer nicht auf sein “Crunchy” verzichten will, kann es sich ganz einfach selber herstellen. Durch ein paar Handgriffe und gute Zutaten kannst Du dein Frühstück super easy aufwerten.

Rezept für 1 größeres Vorratsglas:

200g Haferflocken
160g Apfelmus umgezuckert
20g Buchweizen, ganz
2 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Backkakao
2 EL Kokosöl
1 EL Zucker

Die Zutaten können je nach Geschmack auch variieren 🙂 

Zubereitung:

  • Alle Zutaten verrühren. Das Kokosöl davor evtl. ein wenig erwärmen.
  • Ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur ziehen lassen
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Masse darauf verteilen
  • Im Ofen bei 100 Grad ca. 1 Stunde trocken, dabei immer wieder durchmischen, dass es schön knusprig wird.
  • Bei geöffneter Backofentür auskühlen lassen (Kochlöffel einklemmen) und danach luftdicht verschließen
  • Das Müsli hält sich gut verschlossen mehrere Wochen

Nährwerte für 1 Portion (ca. 4 EL):

Kalorien: 126 kcal
Eiweiß: 3,6g
Fett: 4g
Kohlenhydrate: 17,3g
Ballaststoffe: 3g

Share: